Klicken und mehr erfahren! >>>

Contractubex
Dermatix
Kelo-cote Silikon Gel

Narben Pflegeöl von Bergland

Narben – ein unangenehmer Lebensbegleiter. Für immer?

„Narben machen ein Gesicht erst interessant.“ Wer selbst unter Narben leidet, weiß wie unangebracht ein solch alter Spruch ist.

Narben sind lästig, sie bestehen häufig aus verhärtetem Gewebe, sind dick und oft jucken sie auch. Egal, ob es eine junge Narbe ist oder eine alte Narbe, die schon Jahre Ihre Haut verunziert. Man möchte sie nicht haben.

Daher wünschen sich viele Menschen ein Mittel, dass Ihnen bei diesen Problemen helfen kann.

Narben Pflegeöl von Bergland

Ein Öl von der Natur für Ihre Narbe.

Narben Pflegeöl von Bergland kann bei diesen Problemen exzellent helfen. Es ist ein rein natürliches und etherisches Öl, gewonnen aus ausschließlich biologisch angebauten Rohstoffen.
Wichtig sind hier vor allen Dingen das Bio – Wildrosenöl und das Bio – Johanniskrautöl. Beide Öle beeinflussen das Narbengewebe positiv. Es wird geschmeidiger, die Hautstruktur verfeinert sich. Die Narbe wird weicher und man empfindet nicht mehr dieses unelastische ledrige Gefühl. Geranium, Immortelle und Lavendel sind etherische Öle. Zum einen verbreiten sie einen angenehmen Duft, aber der wichtigere Aspekt liegt in der Regeneration der Zellen. Das Narbengewebe wird stimuliert, neue, weichere Zellen zu bilden.

Der Hersteller

Das Unternehmen Bergland hat sich schon seit Anfang der 1980er Jahre der Naturkosmetik verschrieben. Fast ausschließlich Bioprodukte in höchster Qualität werden hier verarbeitet. Es werden nur Pflanzen – Rohstoffe verwendet. Tierprodukte und Tierversuche werden auf keinen Fall verwendet. Das Narben Pflegeöl entstammt somit von einem Hersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Biopflege für Sie und Ihren Körper.

Sparsame Verwendung

Das Narben Pflegeöl ist äußerst sparsam in der Verwendung. Es wird empfohlen, die Narbe dreimal täglich zu behandeln. Dazu reicht eine kleine Menge aus. Sie müssen die Narbe nur befeuchten und anschließend das Gewebe mit Druck aber ohne Schmerz mit dem Öl massieren. Wichtig ist, dass Sie die Anwendung konsequent und regelmäßig über einen längeren Raum durchführen. Bei einer frischen Narbe können Sie schon beginnen, sobald der Wundschorf abgefallen ist. Alte Narben können jederzeit behandelt werden.

Das Ergebnis

Schon nach einiger Zeit werden Sie bemerken, dass sich die Narbe verändert. Die Haut wird weicher, elastischer und belastbarer. Durch die Regeneration der Zellen verändert sich das Narbenbild positiv. Die Narbe wird unauffälliger und das unangenehme Gefühl verschwindet. Und das selbst bei älteren Narben.

Narben Pflegeöl von Bergland

Narben Pflegeöl von Bergland
9.26666666667

Wirksamkeit

9/10

    Anwendung

    9/10

      Preis / Leistung

      9/10

        Pros

        • Gute Wirksamkeit
        • Einfache Anwendung
        • Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis

        Cons